Kooperations-
partner:
MBW
Presse > Aktuelles > Nachrichten

23.08.2016 10:05

Auf zum Jahrgangsbieranstich nach Isny

Großes Fest für 23.04 - das Jahrgangsbier im Kurpark Isny - Bürgermeister Rainer Magenreuther sticht um 19.00 das erste Fass an

Morgen ist es soweit!
Dann heißt es in Isny: "Auf zum Jahrgangsbieranstich!". Nach 120 Tagen Reifezeit ist 23.04 - das Jahrgangsbier im Jubiläumsjahr des Reinheitsgebotes fertig! Anstich ist um 19:00 Uhr, der Musikverein Bolsterlang und die Trachtengruppe Großholzleute sorgen für Stimmung und Unterhaltung.

Bereits zum 14. Mal hat die Brauerei Stolz 23.04 - das Jahrgangsbier eingebraut und erneut wird Bürgermeister Rainer Magenreuther im 19:00 Uhr das allererste Fass anstechen. Biergenießer dürfen sich dann auf eine ganz besondere Spezialität freuen! Am 23. April - dem Tag des deutschen Bieres und 500. Jubiläums des Deutschen Reinheitsgebotes - waren 500 stolze Bierpaten bei der Brauerei Stolz in Insy Zeuge beim Einbrauen. Und erst jetzt kommt diese Bierspezialität in den Ausschank.

"23.04 - das Jahrgangsbier ist immer etwas besonderes," betont Johannes Stolz. "Mit 120 Tagen bekommt das Jahrgangsbier doppelt so lange Zeit zum Reifen. Das schmeckt man bei jedem Schluck!" 
23.04 - das Jahrgangsbier wird nur einmal im Jahr eingebraut, entsprechend begehrt ist diese Besonderheit, die morgen im Kurpark von Isny präsentiert wird. "ich würde mich besonders freuen, wenn viele, viele Bierpaten - am besten natürlich im Bierpaten-Shirt - bei diesem besonderen Anlass dabei sind," gesteht Johannes Stolz. "Aber ich freue mich auch über viele, viele andere andere Besucher und Biergenießer!

Also - auf nach Isny!
http://www.500bierpaten.de/

Zurück