Kooperations-
partner:
MBW
Presse > Aktuelles > Nachrichten

16.01.2007 00:00

Genuss pur: Märzenbiere der Brauer mit Leib und Seele

Im Märzen der B(r)auer... In früheren Jahren, als die Biere noch mit Natureis aus den örtlichen Eisweihern gekühlt wurden, war das Frühjahr eine besondere Herausforderung. Es galt, ein untergäriges Bier in besonderer Qualität zu brauen, das auch für die "eislose" Zeit, in der nicht gebraut werden konnte, den unbeschwerten Biergenuss sicherte. Das alte Lied - in leichter Text-Abwandlung natürlich - tatsächlich auch heute für Brauer, Bauern und Gastwirte noch immer eine Bedeutung. Auf den Feldern der Partnerlandwirte wird die Braugerste ausgesät, in den Brauereien selbst wandert das süffige Märzenbier in Flaschen und Fässer und schließlich vom Gastronomen frisch gezapft an den Tisch des Bierkenners. Egal wie sich unser diesjähriger "Winter" auch darstellen mag, ganz langsam werden die Tage länger und die ersten Sonnenstrahlen kitzeln uns ins Freie. Die Natur erwacht und damit bei Biergenießern auch die Lust auf etwas Neues, Würzig-Süffiges. Ein Märzen-Bier auf einer sonnigen Terrasse - Genießen kann so einfach sein. Fragen Sie jetzt bei Ihrem Lieblingsgastronomen nach unserer Märzen-Sepzialität

Zurück