Kooperations-
partner:
MBW
Presse > Aktuelles > Nachrichten

26.09.2006 00:00

Brauer-Markt war Höhepunkt der Jubiläumsveranstaltungen

Bewährtes und Besonderes gab es in den Straßen rund um den Sudturm zu sehen: kreative Schmuckideen, Holzspielzeug, ausgefallene Töpferwaren, frisches Brot, Brauerkäse mit Bier und Braumalz , Honig und Hägenmark... man mag gar nicht aufhören, zu erzählen. Tradition und Moderne haben ihren Platz auf dem Markt und stellten auf beeindruckende Art alte und neue Techniken gegenüber, Mitmach-Aktionen, Marionettentheater und Nostalgie-Karussell waren die Renner bei den kleinen Gästen. Und sportlich wurde es auch noch: Handballstars des Bundesligisten Frisch Auf Göppingen signierten für ihre vielen Fans Kaiser-Bierdeckel mit Autogrammen. Überall dichtes Gedränge, zuschauen, probieren, riechen, schmecken – es gab kaum jemand, der sich davon nicht beeindrucken lies. Und für alle Freunde der Brautechnik hatte die Kaiser-Brauerei ihre Pforten geöffnet. Bei einer Besichtigungstour lernten die Gäste den Weg des Bieres vom Malz bis in Glas kennen – kein Wunder, dass in der festlich geschmückten Lagerhalle (sie wurde kurzerhand zum Indoor-Biergarten) so mancher Gast die kulinarischen Köstlichkeiten und natürlich auch ein frisches Kaiser-Bier genoss…. Mehr Details rund um das Jubiläumsjahr und natürlich Bilder vom bunten Markttreiben gibt’s unter: http://www.kaiser-brauerei.de/

Zurück