Kooperations-
partner:
MBW
Presse > Aktuelles > Nachrichten

03.09.2010 00:00

SWR 1 Pfännle am 5. September in Aalen

Am 5. September steht der Marktplatz von Aalen Kopf: die Besucher erwartet ein kulinarisches Eldorado und dazu gibt's Spiel, Spaß und Unterhaltung vom SWR. Kurz gesagt: es ist wieder Pfännle-Zeit in Baden-Württemberg! Das "Tor zur Schwäbischen Alb" - so wird Aalen auch gerne genannt. An diesem Wochenende hat das gewissermaßen eine doppelte Bedeutung, denn die Besucher tauchen nicht nur ein in eine schöne Stadt inmitten einer wunderschönen Landschaft. Nein! Erzeuger und Gastronomen öffnen für interessierte Besucher und Genießer Tür, Tor und Topfdeckel. Was serviert wird ist ein buter Mix aus regionalen Köstlichkeiten, die einem schon beim bloßen Gedanken daran das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Kostprobe gefällig? Wie wär's also mit Aalener Spitzärschle mit Gemüserahmschupfnudeln, Siedfleisch vom Jungbullen in Williamsbirnen-Meerrettichsoße, gezupfte Kartoffel und Rote Bete oder Lonetalschinken auf gegrilltem Muskatkürbis mit Kernöl und gehobeltem Bockshornklee - Schafskäse? Aber das ist beileibe nicht alles... als Beilage zum Gaumenschmaus gibt's ein buntes Unterhaltungsprogramm mit dem SWR sowie ein abwechslungsreiches Kinderprogramm. Eines sollten Genießer nicht vergessen: zu den Speisen gibt's natürlich - wie immer - auch das passende Bier. Natürlich von den Brauern mit Leib und Seele, schließlich engagiert sich diese Kooperation seit nunmehr zehn Jahren für gepflegte Gatlichkeit und reginoale Partnerschaften. In Aalen ist die KAISER-Brauerei mit ihrem exklusiven "Pfännle-Bier" mit dabei. Eingebraut wurde diese besondere Spezialität schon zum Tag des Deutschen Bieres am 23. April in diesem Jahr. Dann folgte eine extralange Lagerzeit – 120 Tage, um genau zu sein. Ab September gibt’s das Pfännle-Bier dann endlich: entweder im Handel oder natürlich bei SWR 1 Pfännle – allerdings nur in einer begrenzten Menge, denn diese Spezialitäte wird traditionell nur in einem limitierten Sud eingebraut. Wer dieses außergewöhnliche Bier also schon verkosten möchte, sollte sich die Termine der vier Pfännle-Veranstaltungen gut notieren. Auführliche Infos zum Programm und den kulinarischen Köstlichkeiten gibt's beim SWR oder in diesem Flyer

Zurück