Kooperations-
partner:
MBW
BMLS > Partner > Hirsch-Brauerei Honer

Hirsch-Brauerei, Wurmlingen

Tradition seit 1782
Zwischen Schwarzwald, Donau, Alb und Bodensee liegt Wurmlingen, die Heimat der Hirsch-Brauerei Honer.
Seit 1782 werden hier Bier-Spezialitäten gebraut, die mit der abwechslungsreichen Natur rund um die Brauerei viel gemeinsam haben: Die Biere sind ursprünglich, natürlich, rein und herausragend.
Unseren Vorfahren haben wir es zu verdanken, dass aus der Wurmlinger Schildwirtschaft „Zum Hirschen“ eine waschechte Wirtshausbrauerei wurde. Eine gute Entscheidung, wie sich über die Jahre herausstellte. Denn mit viel Fleiß, zukunftsorientiertem Denken und einem konstant hohen Qualitätsstandard bei unseren Produkten ist es gelungen, aus der kleinen örtlichen Brauerei ein leistungsstarkes, mittelständisches Unternehmen zu machen: Die Hirsch-Brauerei Wurmlingen. Einer unserer Erfolgsfaktoren: Seit ihrer Gründung ist die Brauerei in Familienbesitz. Und alle Generationen haben eines gemeinsam. Sie haben die Brauerei als ihr Lebenswerk begriffen und alles unternommen, um die Weichen für die nachfolgende Generation und damit für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen. Immer mit Blick auf unsere drei wichtigsten Werte – Tradition, Handwerk und Regionalität. Deshalb modernisieren wir zwar ständig unsere Technik, aber niemals unseren Anspruch.

Wir sind davon überzeugt: Bier braucht Heimat.
Für unsere Bierspezialitäten verwenden wir erstklassige Rohstoffe: Heimisches Braugetreide und besten Tettnanger Aromahopfen. Dabei achten wir insbesondere auf eine umweltschonende und umweltverträgliche Herkunft und Produktion. Qualität ist für uns Vertrauenssache. Wir kennen unsere Lieferanten und wir wissen genau, wo und wie unsere Rohstoffe produziert werden. Den kürzesten Weg legt dabei unser kristallklares Brauwasser zurück. Die Quelle, einst von einem Mönch aus Neresheim mit seiner Wünschelrute entdeckt, sprudelt direkt unter unserer Brauerei. Auch die Hefe hat es nicht weit. Schon vor vielen Jahren haben wir damit angefangen, sie selbst zu züchten – mit hochmoderner Technik bei uns im Haus.

Bei uns findet jeder sein Bier – von herbfrisch bis malzaromatisch süffig.
Unsere Bierfamilie zählt 11 Mitglieder: Das Hirsch Premium-Pils mit dem feinherben, würzigen Aroma - unser herzhaft-vollmundiges Hirsch Premium-Gold - das naturtrübe Zwickl und Zwuckl in der traditionellen Bügelflasche und unser jüngstes Mitglied - der Hirsch-Goldstoff,  ein vollmundiges Lager mit raffiniert frischem Geschmack.
Besonders beliebt und vielfach ausgezeichnet sind unsere Weizenbiere: Die Hirsch Hefe-Weisse, vollmundig, süffig mit einem wunderbar fruchtigen Aroma -  unsere Hirsch Dunkle-Weisse mit vollem, würzigen Charakter und feinen Karamellnoten - die spritzige, fein- perlige Hirsch Kristall-Weisse -  die Hirsch Sport-Weisse, eine leichte Weissbierspezialität mit 35 % weniger Alkohol und einer feinen fruchtigen Note - vollmundig im Geschmack ist die Hirsch Alkoholfreie-Weisse, kalorienreduziert und reich an Vitaminen.
Über die Winterzeit haben noch zwei weitere Spezialitäten Saison: Unser bernsteinfarbenes Weihnachtsbier, eingebraut mit dunklem Karamellmalz und die Hopfensau, unser naturtrübes Fasnetbier aus der Bügelflasche.

Wissensdurst: erfahren, erkunden, erleben und geniessen
Nicht nur Ihren Durst können Sie in unserer Brauereigaststätte und der angeschlossenen Hirsch-Bierwelt stillen. Im Bierwelt-Museum erfahren Sie alles über das Handwerk des Braumeisters und die mehr als 6.000 Jahre alte Historie des Bierbrauens. Selbst einmal Hand anlegen und für einen Tag zum Brauer werden, können Sie in unserer Kreativ-Brauerei. Oder unternehmen Sie eine kleine Reise durch unseren Betrieb und lassen sich bei einer kurzweiligen Brauereiführung in die Geheimnisse des Gerstensaftes einführen, um anschließend bei fröhlicher Geselligkeit ein frisches Bier und regionale Spezialitäten aus der schwäbischen Küche zu genießen.