Kooperations-
partner:
MBW
Presse > Archiv

Archiv

21.12.2009 00:00

Frohe Weihnachten

Liebe Kunden, Partner und Freunde guter, handwerklicher Braukunst...

Weiterlesen …

19.10.2009 00:00

652. Bräunlinger Kilbig - das große Herbst- und Volksfest auf der Baar

Mehr zum Programm: Die Bräunlinger Kilbig

18.10.2009 00:00

652. Bräunlinger Kilbig - das große Herbst- und Volksfest auf der Baar

Mehr zum Programm: Die Bräunlinger Kilbig

17.10.2009 00:00

652. Bräunlinger Kilbig - das große Herbst- und Volksfest auf der Baar

Mehr zum Programm: Die Bräunlinger Kilbig

02.11.2005 00:00

Praxisseminar

Erstes Erfatreffen der Logistiker der GüteGemeinschaft TraditionsBier Dass sich das erfolgreiche Kooperationskonzept der Brauer mit Leib und Seele nicht nur auf die Rohstoffbeschaffung beschränkt ist jedem klar, der die Entwicklung innerhalb der Gütegemeinschaft TraditionsBier aufmerksam verfolgt. Kooperative Vernetzungen auf allen Ebenen schaffen ein stabiles Informations- und Erfahrungsnetzwerk. Dazu gehört auch der Anfang Oktober erstmalig durchgeführte Qualitätszirkel der Logistiker.

Weiterlesen …

12.10.2005 00:00

Zweiter Mitarbeitertag in Geislingen

Hopfensack-Katapult, Sackkarren Rennen und Brauer HitparadeLustige Wettbewerbe für den guten ZweckEtwa 320 Mitarbeiter von zehn Brauereien der GüteGemeinschaft TraditionsBier trafen sich am 1. Oktober in Geislingen zum 2. MitarbeitertagAngereist waren die Brauereimitarbeiter aus Zuzenhausen, Ehingen, Leutkirch, Bad Mergentheim, Heidenheim, Bräunlingen, Neustetten, Isny und Tettnang, teilweise auch mit Lebenspartner. Nach dem großen Erfolg des ersten Mitarbeitertages in Bad Mergentheim vor drei Jahren war die Erwartung besonders groß. Der diesjährige Mitarbeitertag  stand unter dem Motto :„ Auf der Schwäb’schen Eisenbahn“ und wurde damit auch dem Veranstaltungsort Geislingen an der Steige, direkt am berühmten Albaufstieg, gerecht. 

Weiterlesen …

26.08.2005 00:00

Ein gelungener Sud in der Kaiser-Brauerei

Jahrgangsbier 2005 wird verkostetEingebraut wurde das Jahrgangsbier mit dem einprägsamen Namen „23.04 – Das Jahrgangsbier“ exakt am 23. April dieses Jahres. Dieser Tag hat für Bierbrauer und alle Freunde eines guten deutschen Bieres eine besondere Bedeutung.

Weiterlesen …

26.08.2005 00:00

Mit dem SWR1 auf Tour

Die "Brauer mit Leib und Seele" sind Partner bei "Pfännle on Tour" Das Rezept der SWR1 „Pfännle on Tour“ ist ganz einfach. Einfach das Beste aus der Region. Die Landwirtschaft und die Köche aus den Landschaften Baden-Württembergs präsentieren Spitzenprodukte des Landes. Mittendrin in feiner regionaler Küche sind regionale Bierspezialitäten der „Brauer mit Leib und Seele“.

Weiterlesen …

23.06.2005 00:00

Heute 18 Uhr größter Weizenbieranstich auf der Ostalb

Die Brauer mit Leib und Seele feiern heute bei der KÖNIGSBRÄU Oggenhausen im Königs-Biergarten den traditionellen Weizenbieranstich. Zehn inhabergeführte Familienbrauereien präsentieren ihre Weizenbiere. Dazu erwarten die Brauer mit Leib und Seele den Wirtschaftsminister und stellvertretenden Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg Ernst Pfister(MdL). Natürlich ist zu dieser Veranstaltung auch die Bevölkerung herzlich eingeladen. Neben dem offiziellen Fassanstich erleben die Gäste eine bierig gute Stimmung bei schwäbischen Schmankerln. Zur Unterhaltung spielt die Big Band des Musikverein Oggenausen mit Einlagen der Goislschnalzer Hohenmemmingen. Der Biergarten ist am 17 Uhr geöffnet, Beginn ist 18.00 Uhr.

Weiterlesen …

08.06.2005 00:00

Größter Weizenbieranstich auf der Ostalb am 23.6.2005

Schon zur Tradition geworden ist der „offizielle“ Weizenbier-Anstich der GüteGemeinschaft TraditionsBier.Jedes Jahr feiern die „Brauer mit Leib und Seele“, wie sich die zehn Mitgliedsbrauereien dieser Kooperation nennen, an einem anderen Brauereistandort die „offizielle„ Saisoneröffnung. 

Weiterlesen …

03.06.2005 00:00

Baden-Württemberg – Das Gallien der Bierbranche

Zehn Familienbrauereien zeigen gemeinsam Flagge. Familienbetriebe versus Konzern Wer kennt sie nicht die Comic-Geschichten um Asterix und Obelix und ihrer Getreuen, die sich in ihrem Gallischen Dorf intelligent und äußerst wehrhaft der drohenden Übermacht des römischen Großreiches widersetzen. Mit List, mit persönlichem Engagement und mit Zusammenhalt gelingt es ihnen immer wieder den Römern ein Schnippchen zu schlagen. Auf wessen Seite die Sympathien der Leser sind, liegt auf der Hand. Das Schicksalsmuster von David gegen Goliath berührt eben die Menschen. Ein Bild, das man im Ansatz auch auf den Biermarkt in Baden-Württemberg übertragen kann.

Weiterlesen …

03.03.2005 00:00

GüteGemeinschaft TraditionsBier pflegt ein Stück Bierkultur

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang hatte die GüteGemeinschaft TraditionsBier zum traditionellen Märzenanstich auf die Schwäbische Alb geladen. Und ebenso traditionell sollte die Aussaat der neuen Braugerste erfolgen. Denn traditionell ist auch die Verbundenheit der zehn Brauer mit Leib und Seele mit der regionalen Landwirtschaft. Doch die Natur war für die Aussaat noch nicht bereit. Eine Schneedecke von einem halben Meter und zweistellige Minustemperaturen zwangen zu einer Verlegung des Anstichs in das Museum für landwirtschaftliche Brauchtumspflege in Schalkstetten. Die Aussaat wird auf wärmere Tage verschoben.

Weiterlesen …

22.02.2005 00:00

Aktiver Erfahrungsaustausch

3. Qualitätszirkel für Braumeister der GüteGemeinschaft TraditionsBier in Tettnang   Bereits zum dritten Mal trafen sich die Braumeister aus den zehn Betrieben der GüteGemeinschaft TraditionsBier zu ihrem Erfahrungsaustausch. Ziel des Erfatreffens am 18. und 19. Februar 2005 war Tettnang. Dort betreiben die Brauer mit Leib und Seele, wie sich die Mitglieder der Gemeinschaft nennen, seit August vergangenen Jahres einen eigenen Hopfengarten. Neben einer Besichtigung des Hopfengarten standen am Tagungsort, dem Brauereigasthof „Zur Krone“ in Tettnang, in erster Linie Fragen zur Förderung und Sicherung der Bierqualität auf dem Programm. Dazu hatten die Brauer mit Herrn Peter Romeis und Herrn Markus Jentzsch vom Labor Romeis Bad Kissingen zwei profunde Kenner der Materie eingeladen.

Weiterlesen …

22.09.2004 00:00

„Brauer mit Leib und Seele“ haben jetzt einen Hopfengarten

Die enge Partnerschaft zur regionalen Landwirtschaft ist für die Brauer mit Leib und Seele, wie sich die zehn Mitglieder der GüteGemeinschaft TraditionsBier nennen, eine zentrale Verpflichtung im Rahmen Ihrer Regeln zur Kooperation. Bei der Braugerste verwenden die Mitglieder ausschließlich Getreide, das aus kontrolliertem, integriertem Anbau stammt. Damit ist die GüteGemeinschaft der größte Abnehmer von Braugetreide das nach den Regeln des Qualitätszeichen Baden-Württemberg angebaut wird.

Weiterlesen …